Reservierungsanfrage

+ 49 3372 / 40 14 76

Jüterbog

b_200_180_16777215_00___images_content_th_Rathaus.jpg

Mitten auf dem Marktplatz stehend, Blickrichtung Süd, betrachtet man das zweitälteste und wohl schönste Rathaus Brandenburgs. Seine Geschichte beginnt 1285, als der Erzbischof Ernst von Magdeburg der Stadt eine Fläche am Marktplatz zur Errichtung eines Rathauses schenkte. Im Obergeschoss befindet sich das Fürstenzimmer, das heute Dienstzimmer des Bürgermeisters ist. Es besitzt ein aus Sandstein bestehendes Zellengewölbe (auch Sternengewölbe genannt). Seine Decke wird  von einer gedrehten Sandsteinsäule getragen.

Ganzjährig buchbare Angebote der Stadt Jüterbog

Empfohlen wird ein Termin zwischen Ostern und Oktober, in den Wintermonaten ist es ebenfalls möglich, jedoch in "naturtemperierter Kirche" - bitte entsprechend warme Winterkleidung mitbringen.

Alle Buchungsanfragen stellen Sie bitte an die Stadtinformation Jüterbog. Um einen sicheren Termin zu buchen, empfiehlt sich eine Terminanfrage etwa 10 Tage vor Wunschtermin.

  • Call a Concert

Feste feiern-wir bieten Ihnen in vielen Kirchen im Jüterboger Land zu Ihrem Wunschtermin gern ein besonderes Konzert. Eine unterhaltsame Kirchenführung, fröhlich-festliche Orgelmusik auf den klanglichen Juwelen lassen Sie aufhorchen. Genießen Sie die Klänge bedeutender historischer Orgeln in nationalen Baudenkmälern -z.B. frühromantische Klänge der Baer-Orgel von 1850 in Kloster Zinna; strahlenden Barock in der Liebfrauenkirche auf der Wagner-Orgel von 1737 oder spätromantisch-sinfonische Klänge auf der Rühlmann-Orgel von 1908/29 in St. Nikolai in Jüterbog.

Kirchenmusikdirektor Peter-Michael Seifried und Kollegen musizieren gern für Sie ein einzigartiges Privatkonzert in ihrer Wunschkirche.

Paketpreis: 175,00 EUR mit Orgelmusik und kleiner Kirchenführung, keine Mindestteilnehmerzahl

  • Orgelstadt Jüterbog

Junge Künstler - alte Orgeln, 20 Minuten Orgelmusik zu festen Terminen von Mitte Juni bis Mitte September 2016

JEDEN Sonntag um 15.00 Uhr in Kloster Zinna und um 16.00 Uhr in der Liebfrauenkirche und um 17.00 Uhr in St. Nikolai in Jüterbog.

Internationale Organisten aus England, den Niederlanden und Malta laden zu einer musikalischen Reise.

Preis: 5,00 EUR pro Person, Gruppen bitte vorher anmelden

  • Heilige - Weine - Orgelmusik

in der abendlichen St. Nikolaikirche, Jüterbog

 Tauchen Sie ein in die Welt der Heiligen-Geschichten und Legenden der "legendae aurea", dem meistgelesenen Buch des Mittelalters . jeweils 3-4 ausgewählte Kunstwerke locken zum Erzählen, exquisite Weine und Brotkonfekt geben Raum zum Gespräch, virtuose Orgelmusik auf der spätromantischen Rühlmann-Orgel lassen den gotischen Kirchenraum festlich erklingen. Im Anschluss lockt eine Turmbesteigung.

Preis: bis 10 Personen 19,00 EUR pro Person, jede weitere Person 12,00 EUR

  • Stummfilm und Orgel

das ganz besondere Kino in der Kirche! auf der abendlichen Orgelempore St. Nikolai erleben Sie exklusiven Stummfilmgenuss zu den improvisierten Klängen, live gespielt auf der spätromantischen Rühlmann - Orgel von 1908. Ihr Zeitbudget bestimmt die Stummfilmauswahl - von "Tod in der Orgel" 15 Minuten, einem lustigen Krimiabenteuer, oder "Flug zum Mond" oder andere Stummfilmklassiker.

Paketpreis: 175,00 EUR -  keine Mindestteilnehmerzahl

 Kirchen Öffnungen von Ostern bis Reformationtag

  • St. Nikolaikirche Dienstag bis Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr, Sonnabends bereits ab 10,00 Uhr, jeweils mit Turmaufstieg bis 16.30 Uhr
  • Liebfrauenkirche täglich 10.00 bis 17.00 Uhr
  • Kirchendach-Führungen jeden ersten Sonntag im Monat 14.00 Uhr (April-September)