Reservierungsanfrage

+ 49 3372 / 40 14 76

Spitzbubenweg

Der Wanderweg ist super ausgeschildert aber trotzdem halten wir für unsere Hotelgäste die Datei für die Wanderung in den Formaten KML, KMZ, XML, GPX bereit.

Liebe Wanderfreunde,

wir laden Sie herzlich ein zu einer Rundwanderung - beginnend am Hotel "Zum Goldenen Stern" und "Hermanns Restaurant" im Zentrum der Altstadt, direkt am Markt unserer 1000-jährigen Flämingstadt Jüterbog.

Der "Spitzbubenweg" ist der erste offizielle Jüterboger Wanderweg.


Er entstand mit Blick auf den 112. Deutschen Wandertag 2012 im Fläming und wurde zum beliebtesten Ausflugsziel für wanderer gekürt.

Auf der etwa dreieinhalbstündigen Tour werden Sie über verschiedene Feld- und Wiesenwege, aber auch auf befestigte Strecken entlang in herrlicher Natur geführt.


Und, ganz gleich, wo Sie sich gerade befinden, Sie haben fast immer das Wahrzeichen unserer Stadt - die Nikolaikirche mit ihren ungleichen Türmen - im Blick.

Nach Voranmeldung bietet unser Heimatverein "Jüterboger Land e.V. auch geführte Wanderungen an.

"Spitzbubenweg" - warum dieser Name ?

Wie jede ehrbare Kaufmannsstadt wollte auch Jüterbog keine Spitzbuben und andere zwielichtige Gestalten innerhalb ihrer Stadtmauern dulden. Dem geschulten Auge der Stadtwache entging nichts. So erkannte sie jeden Spitzbuben schon weithin an den Narben seines schändlichen Tuns.

Auch heute, liebe Wanderfreunde, könnten Sie auf Ihrer Wanderung einem Spitzbuben begegnen. Sein Merkmal - der spitze Hut. Doch seien Sie unbesorgt. Es handelt sich um einen harmlosen Wanderführer.

 

Quelle: auszugsweise "Entdeckungen auf dem Spitzbubenweg"  Stadtverwaltung Jüterbog, Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing